Month: May 2019

Sie können Apps in iOS 12/11 nicht auf iPhone und iPad herunterladen?

Teilen ist wichtig. Erzählen Sie es Ihren Freunden und helfen Sie ihnen, das gleiche Problem zu lösen.

Das Herunterladen und Aktualisieren von Apps auf Ihrem iPhone oder iPad ist in der Regel so einfach wie das Antippen einiger Tasten. Nach dem Upgrade auf das neueste iOS 12 oder iOS 11 sind einige Benutzer jedoch mit Apps konfrontiert, die nicht im App Store heruntergeladen werden können, Apps werden nicht installiert oder Apps können nicht aktualisiert werden, nachdem sie auf iPhone XS Max/X//8/8/7/6 und iPad installiert wurden.

Wenn du einer von ihnen bist, mach dir keine Sorgen, es ist ein häufiges Problem, das auf viele Arten behoben werden kann. Auf dieser Seite sind alle Abhilfemaßnahmen aufgeführt. Sie haben folgendes Problem: iphone 4 apps installieren nicht, wir helfen Ihnen. Gehen Sie also Schritt für Schritt vor, bis Sie das Problem gelöst haben.

Die wichtigsten Tipps zur Behebung von Problemen beim Herunterladen/Updaten von Apps in iOS 12/11
Wenn einige Apps beim Herunterladen oder Aktualisieren unterbrochen werden, versuchen Sie die folgenden Lösungen.

Fix1. Abmeldung und Anmeldung im App Store

Das erste, was Sie tun müssen, ist sicherzustellen, dass die Apple ID for App Store richtig ist oder nicht. Wenn die Apple ID kein Problem hat, versuchen Sie, sich abzumelden und sich im App Store anzumelden, um das Problem zu lösen.

Gehen Sie zu “Einstellungen” > tippen Sie auf “iTunes & App Store” > tippen Sie auf die Apple ID > tippen Sie im Popup-Fenster auf “Abmelden” > tippen Sie erneut auf die Apple ID und melden Sie sich mit Ihrer Apple ID an.

Führen Sie nun den App Store aus, um Apps herunterzuladen, um zu überprüfen, ob das Problem gelöst ist oder nicht. Wenn Sie beim Herunterladen und Installieren von Apps auf Ihrem Gerätebildschirm “Keine Verbindung zum App Store herstellen” finden, beheben Sie dies zuerst.iPhone Apps installieren geht nicht

 

Fix 2. Einschränkungen für die Installation von Apps deaktivieren

Die iOS-Beschränkungen deaktivieren bestimmte Funktionen des iPhone, einschließlich der Möglichkeit, Apps herunterzuladen. Wenn Sie also kein Update installieren können, kann die Funktion blockiert sein.

Gehen Sie zu “Einstellungen” > tippen Sie auf “Allgemein” > tippen Sie auf “Einschränkungen” > geben Sie Ihr Passwort ein > aktivieren Sie “Apps installieren” und schalten Sie die Aktualisierungsfunktion ein.

Einschränkung für die Installation von Apps deaktivieren

Fix 3. Verfügbaren Speicherplatz prüfen

Wenn Sie unter iOS 12/11 nicht genügend Speicherplatz auf Ihrem iPhone oder iPad haben, können Sie keine Apps herunterladen oder aktualisieren. Überprüfen Sie daher, wie viel freien Speicherplatz Sie haben, und geben Sie Platz für das iPhone frei, indem Sie unerwünschte Dokumente und Anwendungen löschen.

Gehen Sie zu “Setting” > tippen Sie auf “General” > tippen Sie auf “About” > aktivieren Sie “Available”, um zu sehen, wie viel freien Speicherplatz Sie haben.

Wenn nur wenig Speicherplatz auf Ihrem Gerät verfügbar ist, können Sie freien Speicherplatz für das iPhone freigeben, indem Sie unerwünschte iPhone-Dateien exportieren oder einige nicht benötigte Daten wie Apps, Fotos, Podcasts oder Videos löschen.

Fix 4. Starten Sie Ihr iPhone/iPad neu

Wenn die App auf Ihrem Startbildschirm angezeigt wird, aber schwach ist oder weiß mit Linien auf dem Bildschirm, löschen Sie die App nicht. Starten Sie Ihr Gerät neu, gehen Sie dann in den App Store und laden Sie die App erneut herunter.

So starten Sie Ihr Gerät neu: Drücken und halten Sie die Sleep/Wake-Taste gedrückt, bis der Schieberegler oben auf dem Bildschirm erscheint, schieben Sie ihn nach rechts, um ihn auszuschalten. Halten Sie nach fast 30 Sekunden die Sleep/Wake-Taste erneut gedrückt, um Ihr iPhone/iPad neu zu starten.

John Legend als neue Google Assistant Stimme

Wie man John Legend dazu bringt, für Sie als Ihre neue Stimme im Google Assistant zu singen.
Es ist einfach, den berühmten Crooner John Legend dazu zu bringen, mit Ihnen zu sprechen, wenn Sie den Assistenten verwenden.

Wenn Sie lieber John Legend als die Robovoice des Google Assistant hören möchten, haben Sie Glück. Google hat den Singer-Songwriter zur neuesten Sprachoption für den Google Assistant gemacht. Die Stimme der Legende ertönt von jedem Google Assistant Gerät in US-Englisch, von Ihrem Android-Telefon zu jedem Google Home ($99 bei Walmart) und Google Home Hub ($129 bei Walmart). Hier erfahren Sie: jetzt sprechen hallo google , wie man Google Assistent einrichten kann. Achtung, Sie können ihn nicht in Ihrem Telefon oder zu Hause einfangen – Legend’s Stimme wird nur “für eine begrenzte Zeit” verfügbar sein.

Es gibt zwei Möglichkeiten, Legende zu Ihrem Google Assistant zu machen.

Bitten Sie Google, die Stimme von John Legend einzuschalten

Sag: “Hey Google, rede wie eine Legende.” Diese Methode funktioniert bei Geräten, bei denen der Google Assistant immer zuhört.

Wenn Ihr Handy nicht ständig eingeschaltet ist, starten Sie den Google Assistant (z.B. durch langes Drücken der Home-Taste oder Drücken der Google-Assistent-Taste auf Ihrem Android-Telefon) und sagen Sie “sprechen wie eine Legende”.Hallo Google Assistant

Wählen Sie die Stimme von John Legend aus der Assistant App

Öffnen Sie die Google Assistant App auf Ihrem Gerät.
Tippen Sie auf die Schaltfläche, die drei vertikale Punkte darstellt.
Tippen Sie auf Einstellungen
Tippen Sie auf Einstellungen
Tippen Sie auf “Assistentenstimme”.
Treffen Sie Ihre Auswahl über den Kommissionierer.
Lies auch: Ändern Sie die Stimme des Google Assistant jetzt und wie Sie die Stimme in Ihrem Google Home ändern können.
Sie können die Stimme von John Legend in der Google Assistant App auswählen oder indem Sie fragen: “Hey Google, mach mich zu einer Legende”.

Google – Die Stimme von John Legend wird dir nicht bei allem helfen

Denken Sie daran, dass John Legends Cameo im Google Assistant nicht jeden Bedarf oder jede Anfrage abdeckt. Aber es gibt bestimmte Dinge, die Sie sagen können, um ihn dazu zu bringen, zu antworten, anstatt eine der allgemeineren Assistenten-Stimmen von Google.

Was der Google-Assistent von Legend Alter Ego nicht beantworten kann, kann der normale Google-Assistent nicht. Hier ist die vollständige Liste, einschließlich der Ostereier.

Wird es mehr Promistimmen des Google Assistant geben?

Wahrscheinlich, ja! Google sagt:

Cameo-Stimmen auf dem Assistenten waren eine der wichtigsten Anfragen, die wir von Ihnen gehört haben, und mit Hilfe des modernen Sprachsynthesemodells WaveNet sind sie nun Realität geworden.

Da John Legends Stimme ein zeitlich begrenztes Geschäft ist, erwarten Sie, mehr Kameen von Prominenten zu sehen (und zu hören).

[Top]